Asyl ist Menschenrecht – Fachtag am 20. Juni


Veranstalter:

Caritasverband Siegen-Wittgenstein e.V.

Näheres zur Veranstaltung:

Anlässlich des Weltflüchtlingstags des UNHCR am 20.06.2018 griff der Fachdienst für Integration und Migration des Caritasverbandes Siegen-Wittgenstein e.V. in Kooperation mit der St. Marienkrankenhaus gGmbH das Thema „Asyl ist Menschrecht“ in einer Fachtagung auf.
In vielen Teilen der Welt werden Menschen Opfer von Krieg, Gewalt und Verfolgung, von Diskriminierung, Not und Perspektivlosigkeit. Gegenwärtig sind über 65 Millionen Menschen auf der Flucht, mehr als je zuvor. Demzufolge ist es wichtig, Hintergründe und Zusammenhänge zu verstehen. Dazu konnte der Caritasverband durch den Fachtag beitragen: Angefangen bei lokalen und globalen Fluchtursachen, über die Situation in Kriegs- und Krisengebieten, die Seenotrettung im Mittelmeer, der Positionierung der katholischen Kirche bis hin zur Situation in der Stadt Siegen.
Zum Abschluss der Fachtagung konnten die Teilnehmer sich in einem World Café über die angesprochenen Themen austauschen. Ziele der Tagung waren die Stärkung der Zivilgesellschaft sowie die Thematisierung von Problemen, Ängsten und Sorgen Geflüchteter. Vom 15.06.2018 – 15.07.2018 gibt es im St. Marienkrankenhaus Siegen die Ausstellung „Asyl ist Menschrecht“, die man im Anschluss an die Fachtagung auch besichtigen konnte.

 

Hier finden Sie auch Fotos von der Veranstaltung:

 

Veröffentlicht am Freitag 22. Juni 2018 um 10:50 unter Aktuelle Projekte
RSS-Feed | Drucken | Facebook