Israelkritik


Veranstalter:

Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit e.V.

Die Veranstaltung war Bestandteil der Antisemitismustage, die in diesem Jahr in der Zeit vom 06. bis 14. November von der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Siegerland e.V. ausgerichtet wurde:

06.11.: Vortrag: “Verschwörungstheorien“

08.11.: Vortrag: “Linker Antisemitismus”

12.11.: Vortrag: “Die unheimliche Popularität der Israelkritik”

14.11.: Fortbildung für Lehrer*innen: ,,Antisemitismus in der Schule”

Im Zuge seines Vortrags „Popularität der Israelkritik“ am 12. November näherte sich der Referent Alex Feuerherdt aus Köln fundiert und praxisnah dem Thema. Es nahmen rund 50 Gäste am Vortrag teil.

 

Veröffentlicht am Freitag 8. Februar 2019 um 13:30 unter Abgeschlossene Projekte 2018
RSS-Feed | Drucken | Facebook