Der Antisemitismus des Ajatollahs: Holocaustleugnung und Hass auf Israel in Rohanis und Khameneis Iran


Veranstalter:

Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Siegerland e.V.

 

Näheres zur Veranstaltung:

Für einen Vortrag kam Mitte Juli der Politikwissenschaftler und Gastprofessor am Zentrum für Jüdische Studien Berlin-Brandenburg Dr. Stephan Grigat nach Siegen. Am Beispiel des Iran setzte er sich mit dem islamisch geprägten Antisemitismus auseinander. Grigat, der in seinen Publikationen ideologische Parallelen zwischen dem Nationalsozialismus und dem Islamismus zieht, war auf Einladung der Ev. Erwachsenenbildung des Kirchenkreises Siegen und der Ev. Martini-Kirchengemeinde nach Siegen gekommen.

 

Veröffentlicht am Donnerstag 13. Juli 2017 um 11:42 unter aktuelles
RSS-Feed | Drucken | Facebook